|   :: haupt seite   |   :: forum   |  :: chiptuning  |  :: street racing  |  :: kontakt  |


Artikel
MAREK STASZEWSKI

Der Autor dieser Artikel ist MAREK STASZEWSKI: Dozent, Elektriker, Spezialist auf dem Gebiet der Dieselmotoren und deren elektronischer Steuerung, Diagnose und Reparatur. Eigentuemer der Firma Autoelektronika.

In den auf dieser Seite angefuehrten Artikeln eroertert der Autor sehr breit die technischen Probleme betreffend den Bau und die Wirkungsweise von Dieselmotoren. Ihr findet hier auch Informationen ueber Modifizierungen von Dieselmotoren.
 


16 VENTILE
Im Jahr 1996 erschien in Fahrzeugen des GM Konzerns ein neuer, 16-Ventil-Dieselmotor mit direkter Einspritzung, welcher eine interessante Ergänzung für die ECOTEC-Motoren ist. mehr

VERBRENNUNGSPROZESSE
Wenn ich den Motorlauf des Dieselmotors höre, stelle ich mir oft die Frage über die Vorgänge im Motorinneren, im Detail über die Zündung des Kraftstoffes. Dies ist nämlich der wichtigste Prozess im Motor mit selbsttätiger Zündung, von welcher die richtige Motorarbeit und die Reinheit der Abgase, die in die Umwelt ausgestoßen werden, abhängen. mehr

DIESEL PANNEN
Seitdem die Erfindung des Rudolf Diesel zum Antrieb von Kraftfahrzeugen verwendet wird, treten immer wieder dessen Mängel auf, welche man, meiner Meinung nach, nach der Ursache in zwei Gruppen unterscheiden kann. mehr

DIAGNOSE
Neue Technologien, Konstruktionslösungen, als auch die Elektronisierung nicht nur von Motorsteuereinheiten sondern auch von anderen in Fahrzeugen eingebauten Systemen bringen den Reparaturwerkstätten zahlreiche Probleme mit sich.
mehr

EINSTELLUNGSPANNEN
Moderne Fahrzeuge, die mit einem Dieselmotor angetrieben werden, sind mit Einspritzsystemen, in welchen die Kraftstoffeinspritzung und die mit ihr verbundenen Vorgänge durch eine elektronische Steuereinheit (ECU) überwacht werden, ausgestattet.
mehr
 


 
 


Wszystkie zamieszczone na tej stronie artyku³y s¹ w³asnoœci¹ ich autora i nie mog¹ byæ kopiowane oraz wykorzystywane w ca³oœci lub czêœci bez jego zgody.

 

     
 


Wszelkie prawa (c) Autoelektronika, Marek Staszewski
Wykonaie serwisu: 3Dmedia